„BERGRING“ TETEROW

Herzlich Willkommen im MC „Bergring“ Teterow e.V. im ADAC – dem Motorsportverein des Speedway-, Sand- und Grasbahnsports im  Herzen Mecklenburgs- Vorpommerns mit der schönsten Grasbahn Europas.

Foto: Helmut Paradies
Das Bergringlied

Text und Musik: Hartmut Rachow, gesungen von der "Spielgruppe Hechtfest"

Das Bergringlied in der Rockversion

Text und Musik: Hartmut Rachow, gespielt von der "Band Foxtrott Alpha aus Rostock"

MC „BERGRING“ TETEROW E.V. IM ADAC

Die letzten Meldungen

Fanshop online

Jetzt hauen wir nochmal einen raus! Unser Partner in allen Druck- und Werbeangelegenheiten Maik Wahlandt von mwm24 hat uns innerhalb kürzester Zeit einen Fanshop zur Verfügung gestellt! zum Shop

weiter lesen

Teterow freut sich auf großes Fest

Teterow freut sich auf großes Fest des Motorsports In gut drei Wochen dröhnen in Teterow endlich wieder die Motoren. Nach zwei vergeblichen Anläufen wird das 100. Bergringrennen am 5. Juni…

weiter lesen

Endlich ruft der Bergring zum 100.

Endlich ruft der Bergring zum 100. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause ist es nun soweit: Zu Pfingsten dröhnen in den Teterower Heidbergen wieder die Motoren auf ihrem 1877-Grasbahnkurs. Die Vorbereitungen…

weiter lesen

30 Kids beim Familientag

30 Kids mit erster Rennerfahrung beim Familientag Der MC Bergring Teterow hatte am 30. April zum 1. Familientag in das Fahrerlager des Motodroms eingeladen. Präsentiert wurden von einem dänischen Unternehmen…

weiter lesen

Der MC Bergring trauert

MC Bergring Teterow trauert um langjähriges aktives Mitglied. Am Mittwoch erreichte uns die traurige Nachricht, dass Peter am Mittwoch im Alter von 75 Jahren plötzlich verstorben ist. Engagiert kümmerte er…

weiter lesen

Bergring-Partnerschaft

Schul-Projekt auf der Speedway-Bahn Die Johann-Heinrich-von Thünen-Schule Jördenstorf und der Teterower Motorsportclub wollen enger zusammenarbeiten. Geplant ist, dass sich Schüler auf dem Bergring einbringen. Der Spaß soll dabei nicht zu…

weiter lesen

Wichtiges

Beiträge nicht gefunden

Kommentare sind geschlossen.