Absage 100. Bergringrennen & Speedway-Grand-Prix 2021

Absage 100.Bergringrennen & Speedway-Grand-Prix 2021

Liebe Partner und Mitstreiter,

trotz des langen Wartens, der großen Hoffnung und den gemachten Anstrengungen bei der Vorbereitung der Veranstaltungen und Anpassung der Hygienevorschriften ist uns die Durchführung unserer Pfingstveranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Mit dem heutigen Tag ist endgültig die Entscheidung gefallen, dass die für Pfingsten 2021 geplante Wiederholung des 100. Bergringrennens und der FIM SPEEDWAY GRAND PRIX 2021 abgesagt werden müssen.

Wir möchten uns bei unseren Partnern und Mitstreitern für die bis dahin erbrachten Leistungen herzlich bedanken. Gleichzeitig wünschen wir uns auch, dass für das Jahr 2022 diese erfolgreiche Zusammenarbeit bestehen bleibt.

Die Ticketinhaber für den SPEEDWAY GRAND PRIX erhalten Ihr bereits bezahltes Entgelt zurück (Procedere siehe Veröffentlichung der BSI).

Wir werden unsere Kraft und Bemühungen für das Sportjahr 2022 sammeln und bündeln – mit dem Ziel – wir sehen uns an der Rennstrecke!

Bleibt gesund!

Klaus Reinders – Vorsitzender des MC „Bergring“ Teterow e.V. im ADAC
Adolf Schlaak – Veranstaltungsleiter
Andreas Lange – Bürgermeister der Bergringstadt & Schirmherr

Kommentare sind geschlossen.